In the first episode we got to know the Lezyne Factory and the nightlife in the Taipei. This time Angie teams up with Ian Chu, a Taipeh local who brought together the local riding community for an extraordinary riding and shooting.

In the woods close to the city, we find amazing trails and a big community. All types of riders from young to old, from DH Bike to hardtail and also girls and women share their passion for riding.
Angie gives useful feedback on technique so that they might improve their skills on jumps and riding.

For the next time, Frank invites us to his EVOC shop in on of various shopping centers and we will get to see more riding in incredible and breathtaking landscape and more city life and Asian culture.

In der ersten Episode erfuhren wir etwas die Lezyne Factory und das Nachtleben in Taipeh erfahren. Dieses mal treffen wir gemeinsam mit Angie auf Ian Chu einen Local aus Taipeh der die Riding Community für ein wahres Happening zusammengetrommelt hat.
In den Wäldern nahe der Stadt finden sich tolle Trails auf denen sich eine bunte Gruppe tummelt. Von jungen Burschen im frühen Volksschulalter, über motivierte Männer mit DH Bikes bis hin zu Veteranen mit ihren Hardtails finden sich auch Frauen und Mädchen zusammen und teilen ihre Leidenschaft.
Wir sehen Angie wie sie versucht dem einen und anderen etwas an Fahrtechnik mitzugeben und sich ebenfalls an den Trails zu schaffen macht.

Für das nächste Mal lädt uns Frank in den EVOC Shop in einem der vielen Shoppingcenter in Taipeh ein und wir sehen weitere Action in den Urwäldern rund um Taipeh und atemberaubende Natur sowie Kultur.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.